Workshops im Wintersemester 2013 an der FSU Jena

Im Wintersemester 2013/2014 gibt es an der Friedrich-Schiller-Universität neue Workshops zur Studienmethodik. Ziel dieser Kurse ist es, dass Sie als Studienanfänger bzw. als Studierende der ersten zwei Studienjahre studienbezogene Erfahrungen und Techniken vermittelt bekommen. Diese sind im Wesentlichen auf Präsentationstechniken, Stimme und Artikulation ausgerichtet. Eine Einschreibung ist ab sofort möglich!

Die intensive Betreuung von max. 15 Teilnehmern pro Kurs durch erfahrene Kursleiter ermöglicht hohe Lernerfolge. Das eigene Ausprobieren und sich Erproben steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Die Kurse haben einen Umfang von 10 Stunden und laufen in der Regel an einem Wochenende (Freitag 16 – 19 Uhr, Samstag 09 – 16 Uhr). Sie sind bewusst so gelegt, dass Ihr Stundenplan so wenig wie möglich tangiert wird.

Ausgehend von den Erfahrungen der vorangegangenen Semester sind die Kurse so geplant, dass es jedem einzelnen auch möglich ist, mehrere Kurse zu besuchen. Nutzen Sie die Gelegenheit, denn die Evaluation des Angebots in den vorangegangenen Semestern hat gezeigt, dass vor allem die ungezwungene Lernatmosphäre in den Kursen für beachtliche Lernerfolge gesorgt hat.

Folgende Kurse werden durch die Referenten von diavo durchgeführt:

Nähere Infos zu den Kursen und zur Einschreibung finden Sie auf der Website der zentralen Studienberatung sowie im Vorlesungsverzeichnis auf Friedolin.

Eine Antwort auf „Workshops im Wintersemester 2013 an der FSU Jena“

Kommentare sind geschlossen.