Rhetorik und Redesicherheit

Coaching für das sichere und erfolgreiche Reden vor Publikum

Die Trainer von diavo sind Experten für die mündliche Kommunikation. Ihnen werden konkrete und praxisgerechte Coachings zur gezielten Optimierung Ihres kommunikativen Verhaltens geboten.

Ihre Vorteile des Redesicherheits-Trainings

Kennen Sie das auch? Sie möchten sich mit einer guten Idee präsentieren oder vor einem Publikum eine Rede halten. Doch Lampenfieber und Redeangst schnüren Ihre Kehle zu und Sie fühlen sich unsicher. Die Konfrontation mit einem größeren Publikum erleben Sie im Studium oder privaten Alltag manchmal als Qual. Ein sicherer und überzeugender Auftritt ist in öffentlichen Redesituationen aber unerlässlich!

Mit speziellen Techniken und praktischen Übungen werden Sie in diesem Intensivtraining an Ihrem Lampenfieber arbeiten. Sie erlernen individuelle Strategien und verbessern in spielerischen Situationen den Einsatz von Körpersprache, Stimme und des eigenen kommunikativen Verhaltens. So sind Sie motiviert und selbstsicher für Ihren nächsten Vortrag gewappnet und können Ihr Publikum erfolgreich überzeugen.

Voraussetzungen

Dieses Angebot ist im Besonderen für die Lehrenden und Studierenden der Friedrich-Schiller-Universität Jena konzipiert. Ein Nachweis über die Immatrikulation bzw. der Beschäftigung als Hochschuldozent ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Angebot.

Sie sollten bereit und offen sein, an ihrem kommunikativen Verhalten zu arbeiten, sich selbst in der Persönlichkeit zu reflektieren und Veränderungen positiv anzunehmen.

Inhalte des Coachings

  • Was ist Sprechangst?
  • Entstehungstheorien von Sprechangst
  • Sprechangst in multifaktorieller Abhängigkeit
  • Reflexion des eigenen kommunikativen Verhaltens
  • Erlernen einer optimalen Körperhaltung und Körperspannung
  • Die nonverbale Kommunikation hinsichtlich der Mimik, der Gestik, des Blickkontaktes und des Verhaltens im Raum üben
  • Körpersignale wahrnehmen und interpretieren können
  • Atemtechniken zum gezielten Einsatz der Stimme
  • Verschiedene Entspannungstrainings zur gezielten Lockerung des Körpers und der Muskulaturen kennenlernen
  • Übungsprogramm für das spielerische Erlernen des optimalen rhetorischen Verhaltens in unterschiedlichen Redesituationen
  • Grundregeln des rhetorischen Feedbacks erlernen und anwenden können
  • Therapeutische Verfahren zur Reduktion von Sprechangst im Überblick kennen
  • Erstellen eines individuellen Übungsprogramms zur autodidaktischen Verbesserung der Redesicherheit in öffentlichen Situationen

Termine und Details

 

DatumSamstag, 20. Januar 2018 von 10 – 17 Uhr
OrtFriedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Konferenzraum der Zentralen Studienberatung (bzw. lt. Aushang)
Kostennote69 EUR für Studierende der FSU Jena (inkl. Handouts und Zertifikat)
GruppengrößeMaximal 10 Teilnehmer
DozentTobias Weidhase, Sprechwissenschaftler M.A., Dozent für Rhetorik und Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Anmeldung

 
Ihre Anmeldung ist unverbindlich und wird erst mit unserer Bestätigung gültig.