Stimmtraining und Stimmbildung

Die Trainer von diavo sind Experten für die Herausbildung und Entfaltung der individiuellen Stimme. Ihnen werden konkrete und praxisgerechte Coachings zur Ausbildung Ihrer gesunden und optimal klingenden professionellen Sprechstimme geboten.

Ihre Vorteile des Stimmtrainings

Insbesondere in sprechintensiven Berufen ist eine professionell geschulte Sprechstimme die elementare Voraussetzungen, um Schädigungen der Stimme vorzubeugen. In der täglichen Dauerbelastung können Heiserkeit, Rauigkeit und Schmerzen im Hals-Rachenbereich auftreten, die zu einer dauerhaften Beeinträchtigung und hyperfunktionellen Stimmstörungen führen.

Mit unseren Coachings erlernen Sie konkrete Tipps und Übungen, um zu einer gesunden, belastbaren und wohlklingenden Stimme finden zu können, die den Anforderungen des Berufslebens gewachsen ist. Ihre Stimme wird angenehm, resonanzreich und kraftvoll klingen.

Voraussetzungen

Dieses Angebot ist im Besonderen für Menschen in sprechintensiven Berufen konzipiert, deren Stimme längeren Phasen der Anstrengung und Belastung ausgesetzt ist. Grundvoraussetzung ist, dass keine physiologischen und dauerhaften Schädigungen der Sprechstimme – beispielsweise Zysten oder Knötchen auf den Stimmbändern – vorhanden sind. In diesem Coaching können keine diagnostischen Analysen oder klinische Therapien durchgeführt werden.

Sie sollten bereit und offen sein, an ihrer persönlichen Stimme zu arbeiten, sich selbst in der Persönlichkeit zu reflektieren und Veränderungen positiv anzunehmen.

Inhalte des Coachings für Stimmtraining und Sprechbildung

  • Definieren Ihrer individuellen Ziele
  • Analyse des Ist-Zustandes der Stimme
  • Erlernen einer optimalen Körperhaltung und Körperaufrichtung zur Vermeidung von anatomischen Fehlstellungen und Fehlspannungen der Muskulatur
  • Verschiedene Entspannungstrainings zur gezielten Lockerung des Körpers und der Muskulaturen kennenlernen
  • Fokussierung auf eine entspannte Atemtechnik und Erfahren der ökonomischen respiratorischen Sprechatmung, Erweiterung des Atemvolumens der Lunge, Mobilisierung der primären und sekundären Atemmuskulaturen, Einsatz der Atemstütze
  • Übungsprogramm für das anstrengungsfreie und effiziente Schwingungsverhalten der Stimmbandmuskulaturen und den Beginn des Phonationseinsatzes
  • Ausarbeitung der optimalen Nutzung des Resonanzraumes des Ansatzrohrs im Vokaltrakt mit den Taschenfalten des Kehlkopfs, Rachens, der Mundhöhle und der Kieferhaupt- und Nebenhöhlen zur resonanzreichen Formung des Primärschalls in individuelle Vokal- und Klangfarben
  • Trainings für die Mobilisierung und Feinabstimmung der Sprechwerkzeuge zur Unterstützung und Präzisierung der Artikulation mit dem Ziel der Annäherung an die deutsche Standardsprache
  • Praxisgerechte Tipps und Übungen zur zukünftigen Vermeidung von Heiserkeit, Rauigkeit und Schmerzen der Stimmbänder, des Kehlkopfs und des Hals-Rachen-Bereichs
  • Übungen zum Atemwurf für eine kurzzeitige kraftvolle Belastung der Stimme
  • Sequenzen zur Herausbildung und Steigerung der Kraft und Lautstärke der Stimme
  • Erstellen eines individuellen Übungsprogramms für den Beruf und Alltag zur Aufrechterhaltung der gesunden und ökonomischen Stimme

Termine und Details

 

Datum(wird noch bekanntgegeben)
OrtFriedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Konferenzraum der Zentralen Studienberatung (bzw. lt. Aushang)
Kostennote69 EUR für Studierende der FSU Jena (inkl. Handouts und Zertifikat)
GruppengrößeMaximal 10 Teilnehmer
DozentTobias Weidhase, Sprechwissenschaftler M.A., Dozent für Rhetorik und Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Anmeldung

 
Ihre Anmeldung ist unverbindlich und wird erst mit unserer Bestätigung gültig.