Sicher und ohne Angst reden VHS Pößneck Juni 2009

An der Volkshochschule Pößneck findet im Fachbereich “Psychologie” ein Intensivtraining zum sicheren Reden und Abbau von Lampenfieber statt. Es werden individuelle Fähigkeiten im Bereich kommunikativer Kompetenzen gestärkt. Der Wochenendkurs umfasst 20 Unterrichtseinheiten und wird im Juni 2009 durchgeführt.

Foto eines Referenten - Vielen Dank an (cc) dChris

Ziele sind das Erlernen und Festigen individueller Strategien für ein erfolgreiches und selbstsicheres Auftreten in öffentlichen Redesituationen. Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Plätze nur noch eingeschränkt möglich.

Inhalt

Kennen Sie das auch? Sie möchten sich erfolgreich mit einer guten Idee präsentieren oder vor einem Publikum eine Rede halten. Doch Lampenfieber und Redeangst schnüren Ihre Kehle zu und Sie fühlen sich unsicher. Die Konfrontation mit dem Publikum erleben Sie im beruflichen oder privaten Alltag eher als Qual.

Ein sicherer und überzeugender Auftritt ist in öffentlichen Redesituationen unerlässlich. Mit speziellen Techniken und praktischen Übungen wird in diesem Intensivtraining am Umgang mit dem Lampenfieber gearbeitet. Sie erlernen individuelle Strategien und verbessern in spielerischen Situationen den Einsatz von Körpersprache, Stimme und dem eigenen kommunikativen Verhalten. So sind Sie motiviert und selbstsicher für Ihren nächsten Vortrag gewappnet und können Ihr Publikum erfolgreich überzeugen.

Titel:Endlich sicher und ohne Angst reden
Fachbereich:Psychologie
Leitung:Tobias Weidhase
Dauer:20 Unterrichtseinheiten
Veranstaltungsort:Volkshochschule Pößneck
Wohlfarthstr. 3
07381 Pößneck
Veranstaltungszeit:05. Juni, 16 – 19 Uhr
06. Juni, 10 – 16 Uhr
13. Juni, 10 – 16 Uhr

Anmeldung

Eine Anmeldung ist direkt über die Volkshochschule Pößneck möglich, dort stehen auch weitere Informationen zur Verfügung.

Tel. 03647-448144
Fax. 03647-448147
Email: poessneck@vhs-sok.de
Internet: http://www.vhs-sok.de/

Hinweise

Der Kurs wird aus sich abwechselnden Theorie- und Praxisteilen bestehen, wir werden auch viel mit Entspannungstechniken und in Gruppenübungen arbeiten. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, eine Unterlegmatte, Getränke und Pausenverpflegung.

Änderungen und Neuigkeiten werden auf dieser Website vermerkt.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Weidhase

Technorati-Tags: , intensivtraining, , rhetorik, pößneck, , volkshochschule, lampenfieber, sprechangst, , , , kompetenzen, , stimme, artikulation, , diavo

Eine Antwort auf „Sicher und ohne Angst reden VHS Pößneck Juni 2009“

Kommentare sind geschlossen.